Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gefiederte Freunde

16. Februar bis 5. April

Gefiederte Freunde
Faszinierende Vogelfotografie von Carsten Linde

Vom 16. Februar bis zum 5. April 2019 präsentiert der durch seine Kranichfotos international
bekannt gewordene Naturfotograf Carsten Linde im Café Klett in Fredelsloh, großformatige Fotos
anderer europäischer Vögel.
Linde hat diese Bilder auf seinen Fotoreisen durch Europa aufgenommen: Am
Warangerfjord in Norwegen, in Bulgarien, Frankreich und Polen sowie an der Müritz,
an der Unterelbe, in der Nähe von Halle und natürlich auch in Südniedersachsen. In
ihren Lebensräumen kam er den Vögeln sehr nahe und fotografierte sie bei Wind und
Wetter – bei Sonnenlicht oder im Nebel genauso wie im Schnee.
Dabei gelangen ihm beeindruckende Porträts und stimmungsvolle Impressionen von
Sing- und Greifvögeln. Sie zeigen die Gefiederten zumeist in ganz besonderen
Situationen: Kampfläufer im Balzkleid, in allen Regenbogenfarben leuchtende
Bienenfresser bei der Übergabe einer Libelle als „Brautgeschenk“, Eisvögel im
Sonnenlicht, einen Kampf zwischen Schwarz- und Rotmilan, Seeadler in der Luft und
am Boden, den scheuen Wendehals und das entzückende Blaukehlchen sowie andere
Vögel unserer Heimat.
Mit dem Licht und seiner Kamera malt der in Bösinghausen lebende Naturfotograf wunderbare
Bilder und hat wie bei den Kranichen die „Anmut im Federkleid“ gekonnt eingefangen. Diese
faszinierenden Fotos gewähren einen Einblick in die Vielfalt und Schönheit der Natur.
Die Ausstellung ist ab Samstag den 16.2.2019 bis zum 05. April 2019 täglich von 13-18 Uhr im Café
der Kunsttöpferei Klett, Kampweg 2, in Fredelsloh zu sehen.






 

Details

Beginn:
16. Februar
Ende:
5. April